Startseite > Deutsche Schule > Lehrerkollegium

Lehrerkollegium

In unserer Schule arbeiten Lehrer aus verschiedenen Ländern gemeinsam. Zusammen setzen sie ein universelles Bildungskonzept in der Deutschen Schule ein, dass es ermöglicht, Kindern aus deutschen, russischen und herkunftsgemischten Familien eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen. Grundlage dafür sind die Ziele und Inhalte der Lehrpläne für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Kultur und die Schulcurricula. So wird gewährleistet, dass die Schülerinnen und Schüler alle notwendigen Kompetenzen erwerben, um aktiv am kulturellen Leben in der Gesellschaft teilzunehmen, in der demokratischen Gemeinschaft mitzuwirken und ihr eigenes Leben in sozialer Verantwortung gestalten zu können.

Der größere Teil des Unterrichts in der Grundschule wird durch russische Lehrkräfte mit der Qualifikation „Deutsch als Fremdsprache“ durchgeführt. Sie werden von Fachlehrern aus Deutschland, die die Mehrheit des Unterrichts in der Sekundarstufe gestalten, tatkräftig unterstützt.

Regelmäßig besuchen unsere Lehrerinnen und Lehrer Fortbildungen zu Thematiken der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Diese finden in Russland, Deutschland und dem übrigen Europa statt. All dies ermöglicht es ihnen, ständig neue Ansätze und Ideen in der Vermittlung von Unterrichtsinhalten und Unterrichtsmethoden zu studieren, prompt auf Innovationen in der pädagogischen Wissenschaft zu reagieren und ihre Erfahrungen mit Kollegen aus anderen Deutschen Schulen auszutauschen.

© 2019. Deutsche Schule Sankt Petersburg. All rights reserved.
Die Nutzung von Texten, Bildern, Videos und grafischen Elementen dieser Website (deutscheschule.ru) ist ohne schriftliche Genehmigung der Schulleitung untersagt.