Startseite > Nachrichten > Aufnahmeverfahren für neue Grundschulkinder

Nachrichten

14.05.2020

Aufnahmeverfahren für neue Grundschulkinder

Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule St. Petersburg!

Alle Institutionen weltweit, darunter auch die Schulen, sind in einen Ausnahmezustand geraten, der von uns Veränderungen abverlangt. Das betrifft auch den Bereich der Aufnahme der neuen Schülerinnen und Schüler in die Grundschule.

Die Deutsche Schule St. Petersburg und der Kindergarten bleiben weiterhin bis einschließlich 31.05.2020 geschlossen. Die Schule betreut die Schülerinnen und Schüler im Distanz- Online-Unterricht, der bis zu dieser Zeit in diesem Format weiter angeboten wird. 

Die Aufnahme in die 1. Klassenstufe ist möglich, wenn das Kind bis 1. August 2020 mindestens 6 Jahre alt ist.

Für Kinder, die keine Vorschule des Kindergartens der Deutschen Schule St. Petersburg besuchen und in die 1. Klasse kommen, gibt es einen Schuleingangstest. Der Test untersucht die sprachlichen, sozialen, körperlichen und kognitiven Kompetenzen des Kindes.

Die Schule erkennt ein ärztliches Schulattest von Kindern, die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen, an.

Die Kinder, die in die 2. (ab dem 2. Halbjahr) und in die 3. Klasse kommen, müssen einen Test für Sprachniveau A1 bestehen.

Die Kinder, die in die 4. Klasse kommen, müssen einen Test für Sprachniveau A2 absolvieren.

Ich möchte Sie darüber informieren, dass unter den gegenwärtigen Bedingungen bis 31.05.2020 keine Tests und keine Aufnahmegespräche möglich sind. 

Informationen über die Voranmeldungen bekommen Sie im Sekretariat telefonisch. 

Anfang Juni werden genaue Termin und das Prozedere bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Shushanik Sogomonian
Grundschulkoordinatorin

© 2020. Deutsche Schule Sankt Petersburg. All rights reserved.
Die Nutzung von Texten, Bildern, Videos und grafischen Elementen dieser Website (deutscheschule.ru) ist ohne schriftliche Genehmigung der Schulleitung untersagt.